Foto eines gut gefüllten Tagebuchs (Bildquelle: Fotolia.de)

Führen Sie Tagebuch? Eines in das Sie Ihre nächtlichen Träume schreiben? In das Sie Ihre Ängste verbannen und sich durchs Schreiben von ihnen lösen? In dem Ihre Hoffnungen und Sehnsüchte einen Platz haben? Oder Ereignisse des Tages? In dem Zeitungsausschnitte oder Kinokarten landen, weil sie für diesen einen Tag eine besondere Bedeutung haben?

Continue reading →

Schwangere in bequemer seitlicher Rückenlage und Hände im Schoß (Bildquelle: Fotolia.de)

Stellen Sie sich vor, Ihr Geburtstag taucht am Horizont auf und Sie haben die Idee, eine mächtige Party zu schmeißen: Wie gehen Sie vor? Vermutlich werden Sie zuerst überlegen, ob Sie die Party zu Hause feiern oder lieber außer Haus. Dann werden Sie sich darüber Gedanken machen, wie die Party ablaufen soll, was Sie dafür alles brauchen, was das kostet und wer als Lieferant die erste Adresse ist. Und ist eine Geburt nicht auch ein Geburtstag? Warum sollten Sie auf entsprechende Vorbereitungen verzichten?
Continue reading →

Bronzestatue der blinden Justizia (Bildquelle: Fotolia.de)

Dieser Tag erregte ein Urteil des Europäischen Gerichts für Menschenrechte meine Aufmerksamkeit, das die Rechte der biologischen  Väter stärkte. Im zu entscheidenden Fall war eine Frau während der Ehekrise zu Hause ausgezogen und hatte ein Verhältnis mit einem anderem Mann, von dem sie wohl schwanger wurde – was aber nicht geklärt ist. Nach ein paar Wochen beschloss sie, zu ihrem Mann zurückzukehren und der Ehe noch mal eine Chance zu geben. Sie bekam ihr Kind und die Ehe hat bis heute Bestand.

Continue reading →

Schwangeres Bäuchlein mit aufgemaltem Fragezeichen (Bildquelle: Fotolia.de)

Rund 50 Millionen Menschen, die in Deutschland leben und arbeiten, gehören einer der beiden großen christlichen Kirchen an. Wie ist das mit Ihnen? Gehören Sie auch einer der christlichen Kirchen an?

Continue reading →

Logo der Webseite Geburtslicht in Österreich

Schon bemerkt, dass seit einiger Zeit Spekulatius wieder im Handel ausliegt? Ein untrügliches Zeichen, dass Weihnachten am Horizont aufgetaucht ist. 🙂 Weihnachten …Kerzen – schon immer waren Menschen von flackerndem, wärmendem Kerzenlicht angetan. Kein Wunder also, dass es neben Weihnachts- und Osterkerzen, neben Erstkommunions- und Andachtskerzen auch Geburtskerzen gibt. Gedacht zum Innehalten, zur Innenschau und zur Vorfreude auf die Geburt.

Continue reading →

Werdende Eltern, die Hände beider auf dem schwangeren Bäuchlein (Bildquelle: Fotolia.de)

Ich stand heute mittag am Küchenfenster und beobachtete einen Papa mit seiner kleinen Tochter auf dem Weg nach Hause vom Kindergarten. Sie hatte ihre kleine Hand in seine gelegt, trug ihr Kindergartentäschlein an einem Riemen quer über der Schulter und plapperte munter vor sich hin. Ich weiß nicht, ob er ihr zuhörte oder in Gedanken schon wieder im Büro war, oder am Telefon … ich wünsche ihm, dass er ihr zuhörte.

Continue reading →

Babydecke in Gelb von L&L

Was mir persönlich immer gut gefällt, sind Dinge, die unverwechselbar sind und eine Möglichkeit, Unverwechselbarkeit herzustellen, ist, etwas zu personalisieren. Die oben abgebildete Decke ist eine Babydecke von L&L – und wenn Sie sie bestellen, bestellen Sie den Namen Ihres Babys gleich mit.

Was man heutzutage wirklich häufig zu sehen bekommt, sind selbstgemachte Sachen. So nett das ist, wenn die Qualität nicht stimmt, dann taugt das nichts – und gerade bei Stick- und Nähgeschichten offenbaren sich Fehler schnell. Fehler, über die man hinwegsieht, wenn man Selbstgemachtes von der besten Freundin oder von den Kindern zu Weihnachten bekommt. Ganz anders aber bei der oben abgebildeten Babydecke. Hier muss man einfach professionelle Qualität konstatieren. Chapeau!

Continue reading →

Auf dem Rücken dösende Schwangere (Bildquelle: Fotolia.de)

In meinem letzten Artikel stellte ich am Ende folgende Frage: „Woher kommt eigentlich bei vielen Frauen die Angst vor der Geburt?” Was meinen Sie? Woher kommt diese Angst? Haben oder hatten Sie welche?

Ängste sind ein sehr umfangreiches Thema und Angst vor der Geburt sowieso. Tatsächlich lassen sich Ängste auf körperliche Ursachen ebenso zurückführen, wie auf emotionale und spirituelle.

Continue reading →

Schwangere auf dem Peziball (Bildquelle: Fotolia.de)

Ein gutes Klavier beginnt mit dem Holz

Steinway & Sons

Jedes Holz hat andere Klangeigenschaften und selbst beim gleichen Holz spielt die Beschaffenheit eine wesentliche Rolle. Im Esoterischen nennt man das Karma, das Gesetz von Ursache und Wirkung. Jeder Körper hat seine speziellen Eigenheiten – das ist die Ursache. Schwangerschaft und Geburt sind abhängig von der Beschaffenheit Ihres Körpers – das ist die Wirkung. Da Sie aber nicht Ihr Körper sind, können und sollen Sie Einfluss nehmen – womit wir beim Thema Geburtsvorbereitung wären.

Ein erster Gedanke vorweg: Glauben Sie, dass sich Ablauf und Erlebnis der Geburt vorausbestimmen lässt? Oder gar vorausbestimmt ist? Ich meine, ob zum Beispiel in Ihrem Fall ein Kaiserschnitt schon feststeht? Gewissermaßen unausweichlich – ganz egal was Sie tun? Oder ist gar nichts vorbestimmt und erst am Ende kommt alles irgendwie so oder so zusammen?

Continue reading →

Logo der österreichischen Webseite Croco.at

Ich weiß nicht, ob es Ihnen geht wie mir: Ich finde Österreich – und mehr noch die Österreicher – Klasse! Ja, mag sein, dass sie manchmal ein wenig verächtlich über uns Piefkes daherreden, jedenfalls der eine oder andere, aber machen wir Deutsche das nicht auch über die Holländer? Was solls!

Ich bin nicht sicher, ob ich wirklich einen vollständigen Überblick über das gesamte Schwangerschaftsangebot im Web habe, aber mein Eindruck ist, dass Österreicher viel agiler sind als Deutsche. Schon auf der Fanpage dieses Blogs sind fast die Hälfte aller Fans aus Österreich … Und mir gefällt das! 🙂

Continue reading →