≡ Menu

Erzählende Tagträume

Grafik eines Grammophons; Quelle: Fotolia.de

Wie gestern schon erzählt, gibt es fluffige und nervige Tagträume. Die fluffigen verschwinden schnell wieder – da reicht manchmal ein einfaches Geräusch und man ist wieder zurück im Alltag. Nervige bleiben gerne an einem hängen, weil sie oft mit Ärger oder Angst verbunden sind, die emotional meist stärker sind.

Aber nicht immer ist es so, dass nervige Tagträume das Hochkochen von Ängsten oder Zorn sind. Es kann durchaus sein, dass sie eine Botschaft überbringen und ganz einfach so lange nerven, bis man drauf kommt – oder vor Zorn überschnappt 🙂

Kennen Sie das, dass Ihnen ein Liedchen durch den Kopf geht? Die Musik beschwingt einen, lässt einen mitsingen oder -summen und man ist einfach gut drauf. Und kennen Sie das, dass Ihnen ein Song einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will und Sie ihn immer wieder hören, obwohl er ihnen längst tierisch auf den Geist geht?! Kann gut sein, dass Sie gerade so etwas wie eine Botschaft bekommen, für die Sie vielleicht noch nicht offen sind.

Nicht, dass es so sein muss, aber es ist gut möglich, dass ein solcher Song so etwas wie eine Message ‚rüber bringen will. Ich hatte vor einiger Zeit hier schon einmal ein solches Erlebnis berichtet, als eine Schwangere total im Zweifel darüber war, ob sie ihr Baby behalten wollte oder nicht. Sie hatte sich drei Tage Zeit gegeben, um zu einer Entscheidung zu kommen. Am dritten Tag, als sie sich auf den Weg zur Arbeit machte, stieg sie in ihr Auto, machte das Radio und hörte sofort einen alten Paul Anka Song: „[…] gonna keep my baby” was sie dazu brachte, das Baby zu behalten und keinen Schwangerschaftsabbruch zu machen.

Will man das jetzt im C.G. Jung’schen Sinne Synchronizität nennen? Ist eigentlich egal, wie oder ob man es benennt oder nicht. Gut finde ich, aufmerksam zu sein und wenigstens darüber nachzudenken, ob ein Song oder eine Musik, vor allem wenn sie wirklich nervig ist, nicht doch eine Art Botschaft überbringen will und man nur nicht offen dafür ist, weshalb sich die Musik immer und immer wieder im Kopf abspielt.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next post:

Previous post:

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.