≡ Menu

Mögliche Folgen radiochirurgischer Behandlung von CIN

Es ist immer gut, Ihre Hebamme umfassend über Eingriffe, die es bei Ihnen gegeben hat, zu informieren.

Es ist immer gut, Ihre Hebamme umfassend über Eingriffe, die es bei Ihnen gegeben hat, zu informieren.

Was bei jüngeren Frauen häufiger vorkommt, ist die zervikale intraepitheliale Neoplasie (CIN) – auf Deutsch: Zellansammlungen bzw. -veränderungen auf dem Gebärmutterhals, die zu einem Karzinom, also Gebärmutterhals-Krebs führen können (präkanzerose Dysplasie). Man entfernt diese Zellansammlungen und gut ist. Es gibt verschiedene Methoden, wie diese Zellansammlung entfernt werden können, eine davon ist die bioptische Schlingenexzision, bei der eine stromdurchflossene Drahtschlinge um den betroffenen Gewebsteil gelegt wird. Die Erfahrungen mit dieser Methode, die im englischen LEEP heißt, sind recht gut und verlaufen in aller Regel erfolgreich.

Warum erzähle ich Ihnen das? Na ja, weil ich grade über einen Artikel eines US-Blogs („Cervical scar tissue“) gestolpert bin, der auf eine mögliche Folge eines solchen Eingriffs hinweist. Nach einem solchen Eingriff bildet sich gerne eine Art Narbengewebe, dass durch seine Spannung die Erweiterung des Muttermundes bei der Geburtsentwicklung beeinträchtigen, wenn nicht sogar deutlich verzögern, ja sogar unterbinden kann. Das ist nichts, was sich nicht lösen lässt – aber es wird hilfreich sein, wenn Sie vor der Geburt die Hebamme über einen solchen Eingriff informieren.

Natürlich werden Sie vor der Aufnahme in die Klinik entsprechend abgefragt und wahrscheinlich würden Sie diesen Eingriff erwähnen – aber manchmal vergisst man das eine oder andere in der Aufregung. Es ist sicher gut, sich klar darüber zu sein, dass dieser Eingriff – so Sie einen hatten – zu einem (lösbaren) Problem bei der Geburt führen kann und Sie daher von sich aus Ihren Frauenarzt und/oder die Hebamme entsprechend informieren. Kein Grund zur Sorge – nur vielleicht zur Vorsorge … 🙂

Genießen Sie die Zeit … 🙂

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.