≡ Menu

DVD: Geburtsvorbereitung und Gebären – 1

Cover der gleichnamigen DVD

Jetzt, da in der Hoffnung, die deutschen Fußballer könnten das Halbfinale erreichen, allerorten die Blickrichtung auf Fernsehschirme gerichtet ist, ist es vielleicht eine gute Idee, eine DVD vorzustellen, die sich allemal lohnt: Geburtsvorbereitung und Gebären, von und mit Hanna Fischer ist … überirdisch! Wem OrgasmicBirth zu amerikanisch ist, der findet hier Inspiration und Einblicke satt ohne je abgehoben daherzukommen!

„Wir haben verlernt, den Frauen zuzuschauen, wie gebären geht – man hat gemeint, man müsste es ihnen sagen!“

Hanna Fischer, ohne jede Frage, hat eine Menge Erfahrung mit Geburten und Geburtsvorbereitung – und sie hat klare Vorstellungen davon, wie es am besten zu sein hat – und doch kommt sie für mich an keiner Stelle dozierend ‚rüber. Vielmehr scheint mir hier eine Hebamme zu sein, die die Erfahrung hat ihr Lehrmeister sein lassen, die sich darauf eingelassen hat, das, was man ihr noch als Hebamme beigebracht hat, über Bord zu werfen und durch das zu ersetzen, was sowohl Forschung als auch eben der Umgang mit Gebärenden offenbart.

„Wir haben gelernt, dass Frauen während der Geburt ein Greifbedürfnis haben – um so mehr, je weiter die Geburt fortgeschritten ist. […] Früher, wenn eine Frau sich am Arm der Hebamme festgehalten hat, dann versuchten wir, die Hände zu lösen und ihr zu sagen, dass sie sich locker machen muss. Aber wie soll sie denn den Beckenboden lockerlassen, wenn sie oben auch entspannt ist.“

… soll Ihnen als kleine Kostprobe dienen, wie Hanna Fischer erzählt.

Der Film selbst ist in 6 Teile aufgeteilt und richtet sich laut Untertitel an Hebammen, Geburtshelfer und Interessierte. Ich hab den Film von Anfang bis Schluss in einem Ruck gesehen, was bei mir schon viel heißt, denn ich langweile mich schnell. Aber Hanna Fischers Einblicke sind nicht langweilig und was sie zeigt hat echte Klasse – aus meiner Sicht jedenfalls.

Ich halte diese DVD für so gut, dass ich morgen und übermorgen gerne noch was im Detail dazu schreiben möchte – aber unabhängig davon: Wenn Sie sich die knapp €40 leisten können, dann investieren Sie sie in diese DVD – Sie werden es nicht bereuen!

Genießen Sie die Zeit … 🙂

{ 2 comments… add one }

Leave a Comment

Next post:

Previous post:

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.