≡ Menu

Saugglocke? Geburtszange? Warten?

Historische Darstellung einer Zangengeburt

Historische Darstellung einer Zangengeburt

Auch das gibt es, das eine Geburt sich hinzieht und die Frau irgendwann so erschöpft ist, dass zumindest die Frage im Raum steht, das Kind mit Zange oder Saugglocke zu holen – oder vielleicht doch noch zuzuwarten. Was soll’s denn sein?

Als ob man das so leicht beantworten könnte! Jeder weiß doch, dass es eine Sache ist, jetzt und mit ein bissel Nachdenken sich für dieses oder jenes zu entscheiden – und das es eben ganz anders ist, wenn frau völlig erschöpft ist und nur noch will, dass es vorbei ist.

Einmal mehr: vorbereitet sein ist Trumpf. Wenn noch nicht geschehen, dann nehmen Sie unbedingt an einem Geburtsvorbereitungskurs teil. Nächste Woche werden Sie hier ein paar Tipps dazu bekommen, wie Sie einen vernünftigen Kurs finden können.

Abdruck einer Saugglocke am Kopf des Kindes

Abdruck einer Saugglocke am Kopf des Kindes

Und auch das einmal mehr: Kontakten Sie eine Hebamme und beanspruchen Ihre Dienste. In Deutschland werden die Grundleistungen einer Hebamme von der Krankenkasse bezahlt und, wenn ich recht weiß, zahlen manche private Krankenkassen auch mehr. Also müssen Sie keine Kosten fürchten. Gehen Sie zu einer Hebamme und informieren sich gründlich über Geburt, Komplikationen, Maßnahmen, Vorbereitung und so weiter. Tun Sie’s!

Es ist Ihr Körper, Ihr Kind und Ihre Entscheidung – und es ist gut, wenn Ihr Partner, so er denn mit in den Kreißsaal kommt, weiß, wie Sie im Falle eines Falles entscheiden wollen, so dass er Ihnen da behilflich sein kann. Ich hatte hier schon mal von der Geburt unseres Sohnes berichtet, als nach langen Stunden der Arzt in den Kreißsaal kam, gar nicht lange fackelte, auch niemanden fragte, einen Dammschnitt machte und den Jungen mit der Zange holte. Es ging gut bei uns, denn meine Frau wollte nur noch, dass es zu Ende ist und der Junge trug keine Spuren von der Zange davon. Aber richtig ist das nicht! Nochmal: Es ist Ihr Körper und Ihre Entscheidung – und das sollten Sie auch nicht ohne Not aus der Hand geben.

Wissen und vorbereitet sein ist Trumpf!

Genießen Sie die Zeit … 🙂

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.