≡ Menu

und alles einsammeln

schwerpunktlogoWenn wir Weihnachten feiern, gibt es, was Wunder, einen Weihnachtsbaum. Und in jedem Jahr findet sich ein kleiner weißer Storch mit einem Clip an einem der Zweige. Diesen weißen Storch haben meine Eltern im Jahr der Geburt meiner Schwester gekauft. Es findet sich auch ein kleiner grün silberner Vogel am Baum, den meine Eltern im Jahr meiner Geburt gekauft haben. Meine Eltern sind beide schon lange gestorben und der kleine weiße Storch ist jetzt 55 Jahre alt …

Schon überlegt, wie Sie Ihre Erinnungsstücke aufbewahren? Hier ein Vorschlag von Julia Schulze

Schon überlegt, wie Sie Ihre Erinnungsstücke aufbewahren? Hier ein Vorschlag von Julia Schulze

Es ist erstaunlich, mit welchen Kleinigkeiten man Traditionen und Erinnerungen pflegen und wachhalten kann. Für meine Eltern waren das immer rührselige Augenblicke, wenn sie die beiden Christbaumfiguren aus der Schachtel holten und am Baum befestigten. Sie erinnerten sich an eine ganz besondere Zeit in ihrem Leben – und irgendwie können sich weder meine Schwester noch ich mich von diesen Utensilien trennen.

Es gibt vieles, woran man Erinnerungen festmachen kann. Einige haben wir Ihnen in dieser Woche vorgestellt. Sie werden sicher noch viele andere finden.

Fehlt noch eines: Eine Schachtel, in die das alles rein kommt.

Schachteln können Sie selber machen. Eine Anleitung finden sie zum Beispiel bei Amazon. Es gibt auch im Web einige Anleitungen, aber die meisten Websites sind mit Werbung so zugepflastert, dass ich ein schlechtes Gewissen hätte, Ihnen eine davon anzubieten.

Und natürlich kann man Sie auch fertig kaufen, was meine Frau gemacht hat. Unsere Schachtel steht auf dem Schrank und ist seit über zehn Jahren ungeöffnet … wir wollen es unserem Sohn zu seinem 18. Geburtstag schenken.

Eine ganz zauberhafte und anspruchsvolle Idee kommt, wie so manches andere in dieser Woche von Julia Schulze, bei der ich mich bei dieser Gelegenheit nochmals für die intensive Unterstützung und Hilfe bedanken möchte. Wenn Sie sich für eine ihrer Boxen interessieren, klicken Sie einfach aufs Bild.

Und jetzt wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Sammeln von Erinnerungsstücken, ein schönes Wochenende und

genießen Sie die Zeit … 🙂

{ 2 comments… add one }
  • Was unbedingt noch in die Erinnerungskiste gehört, ist Ihr derzeitiges Lieblingsparfum! Vielleicht finden Sie eine Probe davon, das würde ja schon genügen. Düfte gehören zu den sehr starken Erinnerungsankern!

    rk-f

Leave a Comment

Next post:

Previous post:

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.