≡ Menu

Hallo? Spricht da jemand?

Dipl. Psych. Roland Kopp-Wichmann

Dipl. Psych. Roland Kopp-Wichmann

Immer wieder kann man von Studien lesen, nach denen sich das durchschnittliche Paar pro Tag zwischen drei und acht Minuten unterhält. Wenn man sich erinnert, wieviel man sich in der Phase der Verliebtheit mitzuteilen hatte, ist das ein erschreckender Rückgang!

Gute Beziehungen brauchen das Gespräch, und zwar das Gespräch über Persönliches, nicht nur über die Organisation des Alltags. Doch viele Paare verheddern sich im persönlichen Gespräch, vor allem, wenn einige ungeklärte Konflikte schwelen. Dann entstehen oft Kommunikationsbarrieren wie Abwerten, Kritisieren, Rückzug etc.

Die hier u.a. beschriebene Form des Zwiegesprächs ist eine bewährte Methode, miteinander in intensiven Austausch zu kommen und die beschriebenen Kommunikationshindernisse zu vermeiden.

Lesen Sie dazu einen wirklich interessanten Artikel auf dem Persönlichkeitsblog von Dipl. Psych. Roland Kopp-Wichmann

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next post:

Previous post:

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.