≡ Menu

Bauchtanz in der Schwangerschaft: Eine kleine Anleitung

Leider nur in Englisch, aber die Bilder, glaube ich, sprechen auch so für sich.  Schauen Sie mal hier (Übersetzung weiter unten):

Off-Text Übersetzung

Für den Fall, dass Sie kein Englisch können, habe ich Ihnen hier den Text übersetzt:

Ihre Bauch- und Beckenbodenmuskulatur sollte ganz entspannt sein.  Lassen Sie die natürlichen Muskelan- und entspannung Ihre Arbeit machen, und erlauben Sie Ihren Gedanken durch diese Bewegungen, die Sie machen, davon zu ziehen. Atmen sie ruhig und rythmisch entlang des Augenblicks.

Da Sie sich in einer aufrechten Position befinden, können Sie die Schwerkraft die Arbeit übernehmen lassen.  Diese Bewegung wird Anspannungen Ihrer Beckenbodenmuskulatur ausgleichen, Schmerzen im unteren Rückenbereich lindern und die maximale Öffnung ihres Beckenbodenbereichs bei der Geburt unterstützen.

Da stellt sich doch nur noch die Frage: Wo ist die nächste Tanzschule, bei der frau Bauchtanzen lernen kann.  Haben Sie Erfahrungen mit Bauchtanz gemacht?  Wenn ja, schreiben Sie doch einen Kommentar – dann können andere Schwangere auch von Ihrer Erfahrung profitieren!

{ 1 comment… add one }

Leave a Comment

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.